Zum Abschied fließen Tränen bei Erzieherin und Kindern

6. Juni 2024 Administrator AllgemeinPresseberichte für das Kindergartenjahr 2023/2024

Nach 8 Jahren im Waldkindergarten Hohenthann verlässt uns Erzieherin Brigitte Fröschl, um neue Wege zu gehen. Sowohl Brigitte als auch die Kinder und Elternteile mussten am vergangenen Dienstag zum Taschentuch greifen. Die Erzieherinnen und Kinder hatten heimlich ein Abschiedslied „Ich schenk dir einen Regenbogen“ einstudiert, welches alle zu Tränen rührte. Unser Musiker Uwe Carsten hatte ein ergreifendes Abschiedslied für Brigitte selbst geschrieben, indem er über Brigittes herzliche Art im Kindergarten sang:
„Groß Geduld und großes Herz, hatten immer Platz
Nase putzen, Pipi gehen mit Eule, Falk und Spatz
Zeckenbiss und Hansplast auf geschürftes Bein
Möge ich als Kind nochmal in deiner Obhut sein,
Möge ich als Kind nochmal in deinen Händen sein.
Schade, dass du gehen musst.“
Unser Vorstand bedauerte nochmals Brigittes Entscheidung den Kindergarten zu verlassen und sprach einige Worte des Dankes. Der Elternbeirat organisierte eine Abschiedsgeschenk. Viele Elternteile waren anwesend um den letzten Arbeitstag mit einem „Dankeschön“ an Brigitte ausklingen zu lassen. Sie dankten ihr für ihre liebevolle Art, für tröstende Worte, ihr offenes Ohr, für das gemeinsame Singen und für ihre Kreativität. Der Waldkindergarten wünscht Brigitte für Ihre persönliche und berufliche Zukunft alles erdenklich Gute.

Artikel zum Download:

Download60 downloads

PresseberichtPresseberichte für das Kindergartenjahr 2023/2024

Kommentare sind derzeit geschlossen.